Miele Wärmepumpentrockner Erfahrungen

 


Miele Wärmepumpentrockner Erfahrungsbericht #1

Modellbezeichnung: TWF 500 WP Edition Eco
von Anja am 14.09.2019
„Ich hätte von einem Miele Trockner mehr erwartet!“


Nachdem unser langjähriger Wäschetrockner den Geist aufgegeben hatte, standen wir vor der Qual der Wahl. Es gibt mittlerweile so viele verschiedene Geräte mit wirklich guten Rezensionen, sodass es uns relativ schwer fiel, eine Entscheidung zu treffen. Auch die Technik hat sich in den letzten Jahren so stark weiterentwickelt, dass wir uns erst einmal in die Thematik hineinlesen mussten.

Schlussendlich beschlossen wir, uns einen hochpreisigen Miele Wärmepumpentrockner zuzulegen.

Das Gerät von Miele, für das wir uns entschieden haben, klang sehr vielversprechend. Bei einem Wärmepumpentrockner wird das Kondenswasser, das im Inneren entsteht, durch einen Schlauch abgeführt. So muss kein Kondenswasserbehälter geleert werden.

Ein weiteres markantes Merkmal der Maschine ist seine energiesparende Arbeitsweise. Laut Miele sind neue Technologien verbaut, sodass ein permanentes Sparen der Energie möglich ist – und das ohne Filtertausch. Zu guter letzt dient die PerfectDry-Funktion dem Zweck, dass jede Wäsche punktgenau getrocknet werden solle, laut Hersteller.




Anzeige

Der Wärmepumpentrockner von Miele bringt noch sehr viele andere Funktionen mit sich, doch die genannten sind diejenigen, die am vielversprechendsten klingen.

Das Ganze haben wir zu einem Preis von rund 1000 Euro erworben. Nun ging es an den Test, denn für diese Summe muss ein Gerät einfach gut sein.

Wir lasen uns also die Bedienungsanleitung durch, beluden die Maschine und warteten ab. Und an diesem Punkt fiel mir der erste negative Aspekt auf: Die Lautstärke des Trockners.

Natürlich gibt ein solch großes Gerät Geräusche von sich, das war mir im Vorhinein auch klar. Immerhin hatten wir schon zuvor einen Trockner benutzt. Doch derart lautes Scheppern waren wir nicht gewohnt!

Ich spreche hier auch nicht davon, dass das Gerät laut ist, wenn ich direkt daneben stehe – es macht einen so großen Lärm, dass man es selbst im Nebenraum hört.

Aus diesem Grund ließen wir einen Techniker zu uns kommen, der die Angelegenheit einmal überprüfen sollte.

Er war auch erfolgreich – zum Teil. Das Gerät ist zwar nun leiser, aber immer noch ist das Geräusch sehr störend. Auf eine Anfrage bei Miele selbst bekamen wir nur zur Antwort, dass so etwas durchaus einmal vorkommen könnte.

Nachdem dieses Problem also mehr oder weniger behoben wurde, musste ich das Gerät natürlich noch auf seine Funktion hin überprüfen. Immerhin kommen immer wieder Trockner auf den Markt, die ihrem Namen nicht gerecht werden.

Wie bereits erwähnt, wird der Wärmepumpentrockner von Miele sogar damit angepriesen, dass er jede Art von Wäsche perfekt trocknen würde.

Leider waren meine Erwartungen wohl etwas zu hoch gesteckt. Die erste Trockenladung war trocken – ich hatte es zunächst mit pflegeleichter Wäsche ausprobiert. Doch so ziemlich jede andere Wäsche war nur noch enttäuschend. Teilweise war die Wäsche noch klamm, teilweise musste ich sie ein zweites Mal in den Trockner geben.

Der einzige Vorteil dabei: Die Wäsche wird nie zu heiß, sodass sie einlaufen würde.

Über die Trockenleistung war ich alles andere als glücklich, allerdings muss ich dazu anmerken, dass die Maschine ansonsten ohne Problem läuft. Sie erledigt ihren Job, wenn auch nicht immer vollständig, aber im Großen und Ganzen kann man damit zufrieden sein.

Fakt ist für mich allerdings, dass auch ein teurer Wärmepumpentrockner von Miele nicht unbedingt eine „Zufriedenheitsgarantie“ für den Nutzer mitbringt.


 

Aktuelle Bestseller bei Wärmepumpentrocknern:

Bestseller Nr. 2

Bosch WTW875W0 Serie 8 Wärmepumpentrockner / A+++ / 8 kg / Selbstreinigender Kondensator / weiß

  • Nennkapazität Baumwollwäsche: 8,0 kg
  • Betriebsgeräusch 62dB
  • SelfCleaning Condenser: nie wieder manuell reinigen, ein Geräteleben lang mit bester Energieeffizienz

Bestseller Nr. 3

Siemens WT47W5W0 iQ700 Wärmepumpentrockner/ A+++/ 8 kg/ Selbstreinungs-Automatik/ Sensorgesteuerte autoDry-Technologie/ Outdoor-Programm

  • Trocknerart: Kondensation mit Wärmepumpentechnologie
  • Nennkapazität für das Standard-Baumwollprogramm bei vollständiger Befüllung: 8 kg Baumwollwäsche
  • AutoDry: feuchtegesteuerte Trocknungsprogramme


Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentar *